Für Privatpersonen

Sie haben geheiratet oder ein Kind bekommen? Sie haben einen Trauerfall in der Familie? Ob in guten oder schlechten Zeiten, das Finanzamt nimmt darauf keine Rücksicht. Ich berate Sie gern, ob Sie in den Genuss des steuerlichen Splittingverfahrens kommen, ein Steuerklassenwechsel im laufenden Jahr sinnvoll ist oder wie eine Elternzeitregelung optimiert werden kann. Gern kann auch die Erstellung der Steuererklärungen damit verbunden werden.

Sie haben Fragen zur Regelung Ihrer Finanzen oder Erbangelegenheiten? Sie überlegen, Ihre Immobilie schon zu Lebzeiten an die Kinder oder Enkel zu übertragen, wollen aber diese aber noch so lange es geht, selbst bewohnen? Das ist alles vertraglich regelbar. Ich fertige Ihnen gern einen individuellen Vertragsentwurf.

Womöglich haben Sie gerade erfahren, dass Sie Erbe geworden sind und schon werden Sie aufgefordert, eine Erbschaftsteuererklärung abzugeben. Das nehme ich Ihnen gerne ab, damit Sie mehr Zeit haben, sich um den Nachlass und Ihre Familie zu kümmern.

Sie sind mit einer Entscheidung des Finanzamts oder anderer Behörden (z.B. BAföG) nicht einverstanden, trauen sich aber nicht zu, sich allein durch den Dschungel der Amtssprache und Paragraphen- Labyrinthe zu kämpfen? Kein Problem! Was Ihnen Angst macht, macht mir Spaß! Ich übernehme gern Ihre Einspruchs-/Widerspruchsverfahren.

Sollten Sie unschlüssig sein, ob sich Ihr Anliegen mit meinem Angebot deckt, scheuen Sie sich nicht mich anzurufen oder Ihr Problem über das Kontaktformular oder eine Email zu schildern. Sie erhalten umgehend und kostenfrei die Auskunft, ob die Übernahme des Mandates erfolgen kann.

>>> Einsprüche, Stundungen, Hilfe bei dem Verdacht der Steuerhinterziehung