Einsprüche / Stundungen / Hilfe bei dem Vorwurf der Steuerhinterziehung

Sollte das Finanzamt anderer Meinung sein, kämpfe ich für Ihr Recht gern auch im Einspruchsverfahren weiter und sorge dafür, dass Sie nur soweit belastet werden, wie es das Gesetz vorsieht.

Sollte das Geld mal knapper sein, lässt sich über verschiedene Wege eine Lösung mit dem Finanzamt finden. Sprechen Sie mich darauf an, ich helfe Ihnen gern!

Mit jeder Gesetzesvereinfachung wird alles nur noch komplizierter. Schnell ist mal der Überblick verloren gegangen und schon steht der Vorwurf der Steuerhinterziehung im Raum oder zumindest lauert er im nächsten CD-Ankauf der Regierung. Lohnt es sich, vorbeugend Einkünfte nach zu erklären oder Erklärungen zu berichtigen? Mit der Verschärfung der Vorschriften bleibt kaum noch Raum für eine strafbefreiende Selbstanzeige, wenn das Ordnungswidrigkeiten- oder Strafverfahren erst einmal eingeleitet wurde. Ich stehe Ihnen in jedem Zeitpunkt beratend zur Seite und kann Sie im schlimmsten Fall auch vor Gericht vertreten. Voraussetzung dafür ist gegenseitiges Vertrauen und Ehrlichkeit – nur dann kann ich für Sie das Beste herausholen. Also zögern Sie nicht und lassen uns gemeinsam eine Lösung finden.